Schlagwort-Archive: Falkensee

NEIN! zum Ausbau des Havelländer Wegs durch das Waldgebiet Falkenhagener Berge

Der geplante Ausbau des Havelländer Wegs als Hauptverkehrsstraße nördlich der Nauener Straße durch das Waldgebiet Falkenhagener Berge widerspricht den bundesweiten Bestrebungen Städte und Gemeinden vom Autoverkehr zu entlasten und ist deshalb abzulehnen.

Der Havelländer Weg im Bereich der Falkenhagener Berge ist derzeit eine Schotterpiste, die von einigen mutigen Autofahrern als Abkürzung von und nach Schönwalde genutzt wird. Im aktuellen Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Falkensee (VEP 2018) wird der Straßenzug durch den Wald als auszubauende Hauptverkehrsstraße geführt.

Die Bürgerinitiative Schönes Falkensee BISF e.V. bezweifelt die Sinnhaftigkeit weiterlesen...

HURRA! – DER BISF-KALENDER 2023 IST DA

Der BISF-Kalender 2023 Ansichten aus Falkensee und Schönwalde

Nun ist es wieder soweit: unser beliebter BISF-Kalender mit wunderschönen Motiven aus Falkensee und Schönwalde ist frisch gedruckt und kann ab sofort käuflich erworben werden.


Die Verkaufsstellen sind über ganz Falkensee und Schönwalde verstreut.
Verkaufspunkte sind u.a.:

  • Apotheke Schönwalde, Berliner Allee 3, Schönwalde-Glien
  • BioFreunde, Bahnhofstr. 44
  • Stadtapotheke, Bahnhofstr. 66
  • Molly´s Struppelshop weiterlesen...

Sommerfest in Falkensee (2. Juli 2022)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Nachbarn und Freunde,

die Bürgerinitiative Schönes Falkensee e.V. (BISF) lädt Sie nach 2-jähriger pandemiebedingter Pause wieder recht herzlich zu unserem traditionellen Sommerfest am See ein. Wir feiern

  am Samstag, 2. Juli 2022, ab 15 Uhr

auf den Seeterrassen und der angrenzenden Wiese direkt
am Falkenhagener See (Kantstraße 76, 14612 Falkensee)

mit Musik, Kaffee und Kuchen und Vergnügen für die Kinder.

weiterlesen...

Online-Einwohnerbeteiligung zu Grün- und Freiräumen in Falkensee

Ab 28. April

Das Büro für Vielfalt der Stadtverwaltung Falkensee weist darauf hin, dass am Donnerstag, dem 28. April 2022 eine Online-Umfrage zu Grün- und Freiräumen in Falkensee startet.

Alle Informationen und den Link zur Umfrage finden Sie hier: Einwohnerbeteiligung zu einem Grün- und Freiraumkonzept für Falkensee

Na, da haben sicher viele etwas dazu zu sagen, den Gartenstadtcharakter zu erhalten.

Bitte mitmachen!!!

Begehung „Baumpflege in Falkensee, Baumerhalt versus Baumfällung“

Rückblick

Auf Einladung der BISF fand am Samstag, den 19. Februar, die Begehung in der Kantstraße zum Thema „Baumpflege in Falkensee, Baumerhalt versus Baumfällung“ statt. Der Baumbestand in Falkensee ist vielfältigen Angriffen ausgesetzt: zunehmende Trockenheit, Mistelbefall, Verkehrssicherung, Straßen- und Radwegeausbau- und sonstige Baumaßnahmen. Die Beurteilung des Zustandes von Bäumen und notwendiger Baumpflege sind oft zweifelhaft und strittig. Aktuelle Beispiele von Baumpflegemaßnahmen zeigen, dass diese oft zu spät und zu drastisch erfolgen, dann doch nicht die gewünschten Erfolge bringen und am Ende die Komplettfällung folgt.

 weiterlesen...

Benefizkonzert – Falkensee hilft Ukraine-Geflüchteten

Samstag, 30.4., 15.30 Uhr

Der Krieg in der Ukraine hat Millionen geflüchtete Menschen zur Folge. Ein Aktionsbündnis Falkenseer Initiativen organisiert das Benefizkonzert, um den Kriegsflüchtlingen zu helfen. In Moldawien, dem unmittelbaren Nachbarland der Ukraine, ist die Not besonders groß. Die Spenden des Benefizkonzerts fließen direkt in die Arbeit der Kindernothilfe in Moldawien und werden in Projekten vor Ort eingesetzt.

Nutzen Sie das Spendenkonto:

Kindernothilfe e.V., IBAN: DE92 3506 0190 0000 4545 40, Stichwort DIV22066

Falkenseer Umwelttag, BISF war wieder dabei

Sammelaktion am neuen See

Samstag, 30.4., 9.00 Uhr Parkplatz am Neuen See (Humboldallee)

Unter dem Motto Gemeinsam für eine saubere Gartenstadt fand am Samstag der 26. Falkenseer Umwelttag statt. Viele helfende Hände waren wieder im Einsatz für eine saubere Stadt und und um die Gartenstadt von Müll und Unrat zu befreien. Bereits über 20 Gruppen oder Einzelpersonen hatten ihre Teilnahme am Umwelttag angemeldet und wollten im gesamten Stadtgebiet verteilt tatkräftig anpacken. Das Team der Grünpflege der Stadtverwaltung stellte die notwendigen Utensilien bereit und holte die Müllberge später ab.

 weiterlesen...

Ein ökologisches, zukunfts- und tragfähiges Falkenseer Hallenbad

Hotel Symbol Verfügt Über Hallenbad

Ein ökologisches Hallenbad war und ist das Ziel der BISF e.V., so hat es die Mitgliederversammlung 2019 beschlossen. Dieses Ziel füllt die BISF mit Vorschlägen und Ideen und sie formuliert Bedingungen, denen sich ein überarbeitetes Betriebskonzept und ein veränderter Bauantrag stellen müssen. Die alten Fragen und Unsicherheiten sind geblieben und neue sind dazu gekommen. Dazu ist festzustellen:

Es fehlt bislang ein wirtschaftlich zukunftsfähiges Hallenbad-Konzept. Nur ein solches, das nachweislich langfristig nicht auf Kosten sozialer, ökologischer, umweltwichtiger und nachhaltiger Zukunftsinvestitionen und öffentlicher Leistungen umgesetzt wird, verdient die Bezeichnung weiterlesen...