Archiv der Kategorie: Feuilleton

Ein ökologisches, zukunfts- und tragfähiges Falkenseer Hallenbad

Hotel Symbol Verfügt Über Hallenbad

Ein ökologisches Hallenbad war und ist das Ziel der BISF e.V., so hat es die Mitgliederversammlung 2019 beschlossen. Dieses Ziel füllt die BISF mit Vorschlägen und Ideen und sie formuliert Bedingungen, denen sich ein überarbeitetes Betriebskonzept und ein veränderter Bauantrag stellen müssen. Die alten Fragen und Unsicherheiten sind geblieben und neue sind dazu gekommen. Dazu ist festzustellen:

Es fehlt bislang ein wirtschaftlich zukunftsfähiges Hallenbad-Konzept. Nur ein solches, das nachweislich langfristig nicht auf Kosten sozialer, ökologischer, umweltwichtiger und nachhaltiger Zukunftsinvestitionen und öffentlicher Leistungen umgesetzt wird, verdient die Bezeichnung weiterlesen...

BISF-Kalender 2020

Der BISF-Kalender "Ansichten 2020" liegt vor. Die Bürgerinitiative, die kürzlich ihr 20-jähriges Jubiläum feierte, setzt die Tradition des beliebten Fotokalenders mit Motiven aus Falkensee und Umgebung fort. Für das kommende Jahr haben wir wieder interessante naturnahe Aufnahmen ausgewählt, die u.a. den Bredower Forst, die Reiherwiesen, den Niederneuendorfer Kanal und Tiere der Umgebung zeigen. Das Titelbild entstand an der Lake, dem Teich zwischen Spandauer Straße und Geschichtspark.

Dieser schön gestaltete Kalender im bildfüllenden Querformat ist für 7 EUR an mehreren Verkaufsstellen in Falkensee und Schönwalde erhältlich. Drei Kalender werden für 15 EUR verkauft.

BISF-Jubiläumsgala zum 20-jährigen Bestehen

Am Samstag, den 2. November, feierte die Bürgerinitiative Schönes Falkensee (BISF) ihr 20-jähriges Bestehen. Mit einer Gala in den „Seeterrassen“ am Falkenhagener See kehrte sie damit zu ihren Ursprüngen zurück: An gleicher Stelle wurde der Verein vor zwei Jahrzehnten zur Abwehr der damals geplanten „Nordumfahrung“ gegründet. 100 Gäste schwelgten in Erinnerungen an die Anfangszeit der Bürgerbewegung. Gleichzeitig wies der BISF-Vorsitzende Günter Chodzinski darauf hin, dass die BISF in all den Jahren vielfältige Initiativen für mehr Verkehrssicherheit und im Natur- und Umweltschutz initiiert hat. „Mit 100 um den See?!“, weiterlesen...

BISF-Kalender 2019

Die Bürgerinitiative Schönes Falkensee (BISF) hat in guter Tradition für das neue Jahr wieder einen Kalender "Ansichten aus Falkensee und Schönwalde" mit interessanten Naturmotiven zusammengestellt. Sie sollen die wunderbare Natur in der Umgebung zeigen, die es zu erhalten gilt. 2019 ist für die BISF ein besonderes Jahr: Vor 20 Jahren wurde die Bürgerinitiative ursprünglich aus Protest gegen die geplante "Nordumfahrung" gegründet. Und so zeigt das Titelbild des 2019er Kalenders die Weite der Reiherwiesen im Norden Falkensees, die durch die Umgehungsstraße zerschnitten worden wären. Für den Kalender hat die Bürgerinitiative Schönes Falkensee wieder fleißig Landschaftsmotive gesammelt und die schönsten ausgewählt. weiterlesen...

BISF-Sommerfest 2018

Das beliebte Sommerfest der Bürgerinitiative Schönes Falkensee (BISF) findet auch in diesem Jahr wieder vor den Sommerferien statt. Es beginnt am Samstag, 16. Juni, um 15 Uhr auf den Seeterrassen beim Restaurant „Eis Emporio“ direkt am Falkenhagener See, am Ende der Kantstraße. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Die BISF hat wieder ein buntes Programm zusammengestellt. Auf der Bühne wird Musik gemacht, die Schönwalder Cheerleader zeigen ihr Können, eine Tombola sorgt für spannende Gewinne. Für die Kinder gibt es viele Spiele auf dem Außengelände und den Schminkstand. Für die Erwachsenen ist mit Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl weiterlesen...

Sommerfest 2017 am 1. Juli / Jubiläum 25 Jahre keine Nordumfahrung

Auf dem Sommerfest der Bürgerinitiative Schönes Falkensee (BISF) kann in diesem Jahr ein Jubiläum der besonderen Art gefeiert werden: „25 Jahre keine Nordumfahrung“. Bereits seit 1992 plant das Land Brandenburg an der Umgehungsstraße im Norden Falkensees, eine Umsetzung der strittigen Trasse scheint ferner als je zuvor. Denn neben der immer stärker werdenden Überzeugung, dass solch eine Landesstraße aus umweltrechtlichen Gründen nicht durch die vorherrschenden europäischen Naturschutzgebiete gebaut werden kann, sickert nun auch die Erkenntnis durch, dass solch eine Straße kaum eine verkehrliche Entlastung in der Innenstadt brächte. Die aktuellen Diskussionen um den Verkehrsentwicklungsplan zeigen das erneut. Zur Erinnerung: Die weiterlesen...

BISF-Kalender 2017

Der BISF-Kalender "Ansichten 2017" ist erschienen! Wir setzen die Tradition des beliebten Fotokalenders mit Motiven aus Falkensee und Umgebung fort. Für das kommende Jahr haben wir wieder interessante Aufnahmen ausgewählt, die die Reiherwiesen, den Falkenhagener See, den Schlaggraben sowie den Bredower und Spandauer Forst zeigen. Begleitet werden alle Fotos von Versen, die die Motive wortreich aufgreifen. Dieser schön gestaltete Kalender ist für 7 EUR an verschiedenen Verkaufsstellen in Falkensee und Schönwalde erhältlich (siehe unten). Drei Kalender werden für 15 EUR verkauft. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Arbeit der BISF mit dem Kauf eines Kalenders unterstützen – er weiterlesen...

Sommerfest 2016

Das Sommerfest der BISF zog auch dieses Jahr wieder viele Besucher auf die Seeterrassen und die Freifläche beim "Eis Emporio" direkt am Falkenhagener See.

Es war das mittlerweile 15. Sommerfest des Vereins. Für die Kinder gab es ein buntes Spieleprogramm und Kinderschminken, für die Eltern Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

Bilder vom Sommerfest 

Sommerfest der BISF am 9. Juli 2016

Das Sommerfest der Bürgerinitiative Schönes Falkensee findet in diesem Jahr wieder vor den Sommerferien statt. Merken Sie sich bitte den Samstag, 9. Juli 2016, ab 15 Uhr vor – auf den Seeterrassen, beim Restaurant „Eis Emporio“ direkt am Falkenhagener See, am Ende der Kantstraße. Sie alle sind herzlich dazu eingeladen. Wir haben wieder ein buntes Programm zusammengestellt und hoffen auf das passende Wetter. Auf der Bühne wird getanzt und Musik gemacht. Unsere Tombola sorgt für spannende Gewinne. Für die Kinder gibt es viele Spiele auf dem Außengelände und den Schminkstand. Für die Erwachsenen ist mit Kaffee und Kuchen für weiterlesen...

Neujahrsempfang der BISF 2016

Wie schon in den letzten Jahren eröffnete die Bürgerinitiative Schönes Falkensee (BISF) den Reigen der Neujahrsempfänge in der Gartenstadt am ersten Sonntag des Januars. Im Restaurant Lucania an der Spandauer Straße konnte die BISF neben etwa 50 Mitgliedern die Gäste aus dem brandenburgischen Landtag Ursula Nonnemacher und Barbara Richstein sowie den Vorsitzenden des Falkenseer Ausschusses für Stadtentwicklung, Umwelt und Wirtschaft der SVV, Hans-Peter Pohl, begrüßen.  BISF-Vorsitzender Günter Chodzinski umriss in seinem Rückblick einige Themen, die auch im beginnenden Jahr für die Bürgerinitiative hohe Relevanz haben werden. So will sich die BISF weiterhin dafür einsetzen, mehr Pendler zum Umstieg auf weiterlesen...