Sommerfest 2011

Das traditionelle und beliebte Sommerfest der Bürgerinitiative zog am 25. Juni wieder viele Besucher auf das Freigelände an der „Villa Seeblick“ direkt am Falkenhagener See. Es war das mittlerweile 12. Sommerfest des Vereins. Für die Kinder gab es ein buntes Spieleprogramm, für die Eltern Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Die jungen Cheerleader der „Vipers“ aus Schönwalde begeisterten mit ihren Hebefiguren ebenso wie das Tanzstudio „1001 Nacht“ aus Falkensee mit verschiedenen orientalischen Tänzen. Glück hatten wir mit dem Wetter, denn der angesagte Regen blieb aus.
 
Auch Bürgermeister Heiko Müller kam zum Sommerfest der BISF. Er würdigte in einer kurzen Ansprache das bürgerschaftliche Engagement des Vereins, der seit nunmehr zwölf Jahren existiert und spätestens seit der Anhörung zum brandenburgischen Landesstraßenbedarfsplan-Gesetz auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist. Im Infozelt informierten Mitglieder der BI über aktuelle Themen.
 
[nggallery id=“21″]